LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
1969 Chart
Chart Beat 2014
Best of 2014
1968 Chart
1967 Chart


 
HOMEFORUMCONTACT

HERBIE HANCOCK - ROCKIT (SONG)
Entry:27/11/1983 (Position 16)
Last week in charts:26/02/1984 (Position 37)
Peak:7 (1 weeks)
Weeks:10
Place on best of all time:3362 (304 points)
Year:1983
Music/Lyrics:Herbie Hancock
Michael Beinhorn
Bill Laswell
Producer:Herbie Hancock
Material
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 11
de  Peak: 6 / weeks: 22
at  Peak: 7 / weeks: 12
nl  Peak: 7 / weeks: 6
be  Peak: 4 / weeks: 8 (Vl)
se  Peak: 10 / weeks: 5
nz  Peak: 7 / weeks: 10

7" Single
CBS A-3577 (nl)


TRACKS
1983
7" Single CBS A-3577 (CBS) [nl]
1. Rockit (Short Version)
3:37
2. Rockit (Long/Album Version)
5:22
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:36Chart Action 3Innovative
IMPC 99
Compilation
MC
1982
5:22Future ShockColumbia
FC 38814
Album
LP
1983
Short Version3:37RockitCBS
A-3577
Single
7" Single
1983
Long/Album Version5:22RockitCBS
A-3577
Single
7" Single
1983
Superchart 83 Volume TwoTelstar
STAR 2236 B
Compilation
LP
1983
3:37Ronny's Pop Show [1983/2] - Mit den schärfsten Hits aus meiner SendungCBS
24025
Compilation
LP
1983
4:47Break Dancing [CBS]CBS
26310
Compilation
LP
1984
12" Remix5:20Heat-HitsJCI
9078/3
Compilation
LP
1984
A Series - 25 Years Of Rock 'n' Roll 1983Connoisseur Collection
YRNR LP83
Compilation
LP
1988
3:41Dance Hits Of The EightiesConnoisseur Collection
DBOX CD 101
Compilation
CD
1990
Metropolys - Dance Dance DanceArcade
ARC 14588-1
Compilation
LP
1991
Time Life: The Rock Collection - 80s RockTime Life
TL 527/37
Compilation
CD
1993
5:22The Best Of 1980-1990 Vol. 10EMI
8312262
Compilation
CD
1994
3:40Funkytown Volume TwoTime Warner
9031 79516 2
Compilation
CD
1995
3:42De Pré Historie 1983 Vol. 2EVA
74321 56643 2
Compilation
CD
04/05/1998
5:22Electro HousePolystar
555 900-2
Compilation
CD
1998
3:56Millennium Of PopSMM
496517 2
Compilation
CD
01/12/1999
5:26The Best Of Herbie Hancock - The Hits!Columbia
659 632 5
Album
CD
1999
3:39The Best Of DiscoSony
497965-2
Compilation
CD
07/08/2000
5:27History Of Pop 1983Brunswick
069 894-2
Compilation
CD
18/11/2002
3:38De Maxx - Long Player 4 [Classics Only]SMM
5126932
Compilation
CD
28/07/2003
1:54Wickie, Slime und Paiper XLColumbia
512073 2
Compilation
CD
2003
Live4:10Then And Now: The Definitive Herbie HancockVerve
1780966
Album
CD
19/09/2008
7:57Playlist: The Very Best Of Herbie HancockColumbia
86973 93532
Album
CD
07/11/2008
3:4280 was prachtig!Sony
88697488012
Compilation
CD
11/05/2009
5:27Watermelon Man - The Ultimate Hancock!Blue Note / Columbia
6410222
Album
CD
28/05/2010
3:42Radio Contact 30 ans - Best of années 80 vol. 2Sony
88697755632
Compilation
CD
27/09/2010
3:42Radio 2 - De Topcollectie '80 vol. 2Sony
88697900862
Compilation
CD
11/04/2011
5:27The EssentialColumbia / Legacy
88697930022
Album
CD
18/07/2011
3:401000 klassiekers Radio 2 - De absolute top vol. 3Sony
88697999232
Compilation
CD
05/12/2011
5:24Alle 100 fout! Deel 3Cloud 9
CLDM2013003
Compilation
CD
15/02/2013
3:23100 Songs, die die Welt bewegtenSony
88883753062
Compilation
CD
04/10/2013
3:22Pure... Electronic 80sSony
88843039802
Compilation
CD
21/03/2014
MUSIC DIRECTORY
Herbie HancockHerbie Hancock: Discography / Become a fan
Official Site
HERBIE HANCOCK IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Rockit27/11/1983710
SONGS BY HERBIE HANCOCK
4 AM
A Change Is Gonna Come (Herbie Hancock feat. James Morrison)
A Jump Ahead
A Quick Sketch
A Song For You (Herbie Hancock feat. Christina Aguilera)
A Tribute To Someone
Actual Proof
All Apologies
Alone And I
Amelia (Herbie Hancock & Luciana Souza)
And What If I Don't
At The Lounge
Autodrive
Beat Wise
Bérangère's Nightmare
Blind Man, Blind Man
Blow-Up End Title
Blow-Up Main Title
Bo Ba Be Da
Body And Soul
Both Sides Now
Bouquet (Herbie Hancock & Chick Corea)
Bring Down The Birds
Bubbles
Butterfly
Button Up (Herbie Hancock & Chick Corea)
Call It '95
Calypso
Can't Hide Your Love
Cantaloupe Island
Cantelope Island
Cat Call
Ceora (Herbie Hancock with Lee Morgan)
Chameleon
Chan's Song (Never Said)
Chemical Residue
Circle
Clear Ways
Come And See Me
Come Running To Me
Court And Spark (Herbie Hancock & Norah Jones)
Crossings
Curiosity
Death Wish
Dis Is Da Drum
Do A Thing
Doin' It
Dolphin Dance
Don't Explain (Herbie Hancock feat. Damien Rice and Lisa Hannigan)
Don't Give Up (Herbie Hancock feat. P!nk & John Legend)
Don't Hold It
Dream Of Fire (Ana Moura feat. Herbie Hancock)
Driftin'
Earth Beat
Edith And The Kingpin (Herbie Hancock & Tina Turner)
Empty Pockets
Everybody's Broke
Extra Soul Perception
Fair Weather
Fat Albert Rotunda
Fat Mama
February Moment (Herbie Hancock & Chick Corea)
Fill Your Hand
Finger Painting
Firewater
First Trip
Future Shock
Gelo na montanha (Herbie Hancock feat. Trey Anastasio)
Gentle Thoughts
Gettin' To The Good Part
Give It All Your Heart
Go For It
Good Question
Goodbye To Childhood
Hang Up Your Hang Ups
Hardrock
He Who Lives In Fear
Heartbeat
Help Yourself
Herbie's Blues
Hidden Shadows
Homecoming (Herbie Hancock & Chick Corea)
Honey From The Jar
Hornets
How Long Has This Been Going On
Hump
Hush, Hush, Hush (Herbie Hancock feat. Annie Lennox)
I Do It For Your Love (Herbie Hancock feat. Paul Simon)
I Fall In Love Too Easily
I Have A Dream
I Just Called To Say I Love You (Herbie Hancock feat. Raul Midón)
I Thought It Was You
Il mare sconosciuto (Giorgia feat. Herbie Hancock)
I'm Gonna Be A Wheel Someday (Herbie Hancock with George Porter Jr., Zigaboo Modeliste & Renard Poche')
Imagine (Herbie Hancock feat. P!nk, Seal, India.Arie, Jeff Beck, Konono No 1 & Oumou Sangare)
It All Comes Round
It Begins
Jack Rabbit
Jammin' With Herbie
Jane's Theme
Jazz Fusion
Jessica
Joanna's Theme
Juju
Junku
Just Around The Corner
Karabali
King Cobra
Knee Deep
La Fiesta (Herbie Hancock & Chick Corea)
La tierra
La tierra (Herbie Hancock feat. Juanes)
Lawra
Lil' Brother
Lite Me Up
Little One
Liza (Herbie Hancock & Chick Corea)
Love Is Stronger Than Pride
Lullaby
Machine (Josh Groban with Herbie Hancock)
Magic Number
Maiden Voyage
Maiden Voyage (Herbie Hancock & Chick Corea)
Maiden Voyage/P. Bop
Main Theme
Making Love
Manhattan (Island Of Light...)
Mercy Street
Metal Beat
Milestones
Mimosa
Minuit aux Champs-Elysees
Mojuba
Motor Mouth
Nefertiti
Never Said (Herbie Hancock with Dianne Reeves)
New York Minute
No Means Yes
Norwegian Wood
Obsession
Ochoa Knose
Oh! Oh! Here He Comes
Oliloqui Valley
On Green Dolphin Street
One Finger Snap
One Of A Kind
Ostinato (Herbie Hancock & Chick Corea)
Ostinato (Suite For Angela)
Paint Her Mouth
Palm Grease
Parade
Paradise
Party People
Pee Wee
People Are Changing
People Music
Perfect Machine
Promise Of The Sun
Quasar
Rain Dance
Ready Or Not
Recruiting
Requiem (Herbie Hancock with Donald Byrd)
Revenge
Revolution
Rhythm-A-Ning (Herbie Hancock & Lonette McKee)
Rich Country
Riot
River (Herbie Hancock & Corinne Bailey Rae)
Rock Your Soul
Rockit
Rough
'Round Midnight
Rubber Soul
Safiatou (Herbie Hancock feat. Santana and Angélique Kidjo)
Sansho Shima
Satisfied With Love
Saturday Night
Scarborough Fair
Seven Teens (Herbie Hancock with Lionel Loueke)
Shiftless Shuffle
Shooz
Sister Moon (Herbie Hancock feat. Sting)
Sleeping Giant
Sly
Solitude
Someday My Prince Will Come
Soul Power
Sound System
Space Captain (Herbie Hancock feat. Susan Tedeschi & Derek Trucks)
Spank-A-Lee
Speak Like A Child
Spider
Spiraling Prism
St. Louis Blues (Herbie Hancock with Stevie Wonder)
Stars In Your Eyes
Steppin' In It
Stiched Up (Herbie Hancock feat. John Mayer)
Still Time
Stroll On
Suite Revenge
Sun Touch
Sunlight
Survival Of The Fittest
Swamp Rat
Sweet Bird
T.C.B. With Herbie
Tamatant Tilay/Exodus (Herbie Hancock feat. Tinariwen, K'naan & Los Lobos)
Tango Suite (Chris Botti feat. Herbie Hancock)
Tea Leaf Prophecy (Herbie Hancock & Joni Mitchell)
Tell Everybody
Tell Me A Bedtime Story
Tempo de amor (Herbie Hancock feat. Céu)
Textures
TFS
The Bed
The Big Rip Off
The Bomb
The Collector (Herbie Hancock with Wayne Shorter)
The Egg
The Eye Of The Hurricane
The Fun Tracks
The Hook (Herbie Hancock & Chick Corea)
The Jungle Line (Herbie Hancock & Leonard Cohen)
The Kiss
The Maze
The Melody (On The Deuce By 44)
The Naked Camera
The Peacocks
The Pick Up
The Pleasure Is Mine
The Prisoner
The Song Goes On (Herbie Hancock feat. K.S. Chithra, Chaka Khan, Anoushka Shankar & Wayne Shorter)
The Sorcerer
The Spook Who Sat By The Door
The Stick Up
The Thief
The Times, They Are A'Changin' (Herbie Hancock feat. The Chieftains, Toumani Diabete & Lisa Hannigan)
The Traitor
The Twilight Clone
Theme From "Blow Up" (Herbie Hancock with Bobby Hutcherson)
Thieves In The Temple
Third Plane
Thomas Studies Photos
Three Bags Full
Three Wishes (Herbie Hancock with Donald Byrd)
Timeless (Guru's Jazzmatazz feat. Herbie Hancock)
Tomorrow Never Knows (Herbie Hancock feat. Dave Matthews)
Tonight`s The Night
Toys
Training Day
Trust Me
Una noche con Francis
Underground
Vein Melter
Verushka
Vibe Alive
Wandering Spirit Song
Water Torture
Watermelon Man
Well You Needn't
When Can I See You
When Love Comes To Town (Herbie Hancock feat. Johnny Lang and Joss Stone)
Wiggle Waggle
Yams
Yams (Herbie Hancock with Jackie McLean)
You Bet Your Love
You'll Know When You Get There
Your Gold Teeth II
You've Got It Bad Girl
ALBUMS BY HERBIE HANCOCK
1+1 (Herbie Hancock / Wayne Shorter)
All Time Best - Reclam Musik Edition
An Evening With Herbie Hancock & Chick Corea (Herbie Hancock & Chick Corea)
Best Of - 3CD
Blow-Up (Soundtrack / Herbie Hancock)
Cantaloupe Island
Cookin' At The Plugged Nickel (Miles Davis feat. Ron Carter, Wayne Shorter, Tony Williams, Herbie Hancock)
Crossings
Death Wish
Dedication
Directstep
Dis Is Da Drum
Empyrean Isles
Fat Albert Rotunda
Feets Don't Fail Me Now
Flood
Future 2 Future
Future Shock
Gershwin's World
Goin' West + Feelin' The Spirit (Grant Green & Herbie Hancock)
Great Sessions
Head Hunters
Herbie Hancock Quartet
L'essentiel
Lite Me Up
Magic Windows
Maiden Voyage
Man-Child
Monster
Mr. Hands
Mwandishi
My Point Of View
Perfect Machine
Playlist: The Very Best Of Herbie Hancock
Possibilities
River - The Joni Letters
Rock Your Soul
Round Midnight (Soundtrack / Herbie Hancock)
Secrets
Sextant
Sound System
Speak Like A Child
Sunlight
Takin' Off
Takin' Off / Maiden Voyage
The Best Of Herbie Hancock - The Hits!
The Collection
The Complete Columbia Album Collection 1972-1988
The Essential
The Imagine Project
The New Standard
The Piano
The Prisoner
The Quintet
The Spook Who Sat By The Door
The Warner Bros. Years (1969-1972)
Then And Now: The Definitive Herbie Hancock
Thrust
V.S.O.P.
Watermelon Man - The Ultimate Hancock!
 
REVIEWS
Average points: 4.46 (Reviews: 112)
******
Dafür gibts nur ein Adjektiv: coooooool und die Note 6
*****
abgefahrene Nummer, abgefahrenes Video
******
...tolll...
die Jazz-Legende mal anders
Last edited: 02.10.2003 18:41
***
und schon wieder zieh ich den Schnitt runter...
*****
Dafür gibts von mir dieses Mal etwas mehr. War lange Zeit etwas verwirrt, weil für mich Herbie Hancock ein Jazz-Mastermind war/ist - und wie passte dann dieses Lied dazu? Ist aber ein Meilenstein, ebenso das tolle Video. Gefällt mir echt gut, dieser Elektrosong.
*****
Tja, Elektrosong oder Elektrosmog ;-)))
Entscheide mich inzwischen auch eher für das Erste.
Starke # 8 in GB, in den USA nur # 71, aber Millionseller!
*****
Konnte nicht glauben, dass dies Herbie Hancock ist
*****
gute dancesong!
nr. 32 des jahres
Last edited: 09.04.2004 23:12
******
Etwas speziell, aber spätestens wenn man das Video sieht, wird's eine sechs
******
Ach du dicken Ei...!!

X-treemscratching..vom feinsten.

Wer kann heute noch Electric-Boogie tanzen??
*****
Guter Instrumental und sein 2ter Hit in NL... september 1983 am Platz # 8 in NL....
******
Einer der besten Songs aus meiner Jugend.

Lief damals als ich noch in der Lehre war jeden morgen im Radio und war irgendwie der Muntermachen am morgen !!!

Auch der Video-Clip ist nicht von schlechten Eltern ....

**
...über weite Strecken schrott...
***
ich kann damit nicht viel anfangen...
*****
Stranger besonderer 80s-Song. Der Video-Clip ist wohl schon höhere Kunst - ziemlich bizarre. Kein Masterpiece, aber eine 5 ists allemal.
******
F A N T A S T I S C H !!!
*****
Coole 5 immernoch
*****
der song, von dem alle scratch könige sagen: "da hab ich Scratchen zum ersten mal gehört! "
Last edited: 11.02.2007 21:00
*
Ich war 6 Jahre und hab von dem Video Alpträume mit tanzenden Hosen bekommen.
******
Klassiker! Herbie Hancock, genialer Pianist, erhielt den Kontakt zu modernen Musikstilen immer aufrecht.
Er musizierte mit HipHoppern, wirkte später bei Drum'n Bass-Aufnahmen mit. Er entwickelt sich ständig weiter.
Auch bei "Rockit" war er voll auf der Höhe der Zeit, der Electro-Boogie- und Rocksteady-Zeit.
******
Da zeigte damals der gestandene Herbie Hancock den jungen Musikern, wie man solche Musik perfekt und meisterhaft einspielt.
******
Das war damals wirklich die Überraschung von Herbie Hancock! Den Volumeregler etwas höher drehen empfiehlt sich auch heute noch bei diesem Titel.
******
Hammer-Song
*****
▒ Klassiker von "Herbie Hancock" aus Ende August 1983 !!! Persönlich nicht mein Gesmack, 4+ !!! War nach 7 Wochen NL Top 40 wieder verswunden ☺!!!

20-11-2013: ▒ Hab ja nun nach so viele Jahren schönen Andenken: ↑ 5 Sterne ☺!!!
Last edited: 20.11.2013 19:07
******
Erinnerungen an alte Scratch-Zeiten in den Discos kommen auf.
*****
5+.- Das war damals eine höchst innovative Nummer. Eigentlich mag ich sperrige Klänge nicht so gerne, aber dieses Teil ist unique!
*****
Eine unvergessliche Tonfolge, die später immer wieder gesamplet wurde. Experimentell, aber gut.
*****
Elektronik-Klassiker mit Old School Scratching, das damals 'State of the Art' war und heute bei mir Schmunzeln erzeugt. Das Video hatte mir in meinem damals zarten Alter einen ganz schönen Schrecken eingejagt! Nie mehr sah ich Hosen und Schaufensterpuppen mit den selben Augen! :-)
******
Hat mir immer schon gefallen
****
das video war cool
*
ganz übler Stoff
****
Durchschnitt
******
Hammer!
Last edited: 10.03.2007 18:50
******
HAMMER
**
nervig
******
Sehr guter Elektropop-Song.Hatte damals auch die LP von
Herbie.
*****
breakdance klassiker, der gerade in den drei deutschsprachigen ländern am erfolgreichsten war. große ausnahme eines mannes der den jazz herr ist..
******
DER ERSTE ELEKTRO TECH SHOCKER VON EINEM JAZZER. EINER DER KOOLSTEN UND INNOVATIVSTEN MUSIKER ÜBERHAUPT. AM BESTEM GEFALLEN MIR SEINE FUNK TRACKS.
*****
Ein absolut prägender Titel dieses Jahrgangs 1983. Aufgerundete 5 Sterne.
****
...gut...
*****
Das Video scheint sich bei vielen Leuten in der Großhirnrinde festgehakt zu haben.
Wenn dann mal über die Macher geredet wird, heisst's immer: das waren Godley und Creme - dabei war's eigentlich nur eine abgefilmte Installation von Jim Whiting ... Also: Ehre wem Ehre gebührt
*****
...
****
Damals war dies mein absoluter Hasstrack #1, konnte dieses dauernde Gescratche nicht ausstehen. Heute ertrage ich es einigermassen, aber nur wenn sparsam dosiert. Mit Jugenderinnerungsbonus knappe 4*.
******
galaktisch gut.
****
cooler instrumentaltrack,hatte als damals 6 jähriger "angst"vor dem videoclip*lol*
Last edited: 20.09.2007 14:11
*****
Supie
*
Ganz, ganz, ganz schlecht. Also wirklich, das ist gar nichts.
**
sorry, bei diesem Song kann ich gar nichts spezielles oder ansprechendes entdecken...
*****
Yes, yes Rockit
*****
Starker Song aus dem Jahr 1983. Herbie Hancock war seiner Zeit weit voraus. In 9/83 D #6
****
fand ihn damals nicht schlecht
*****
des années 80 qui ne se rappelle pas ça???
***
Das ist einfach nicht meine Welt.
***
Ø
******
...hervorragend...
******
wiedermal so cool und so geil obendrauf. wunderbar
***
Weniger.
******
genial!
*****
Recht gut
***
tja, gut. nur gut. mehr nicht
*****
Super Song ein Klassiker. Gibt es auch als 12" Single.
******
klassiker, mehr sag ich nicht
*****
Nostalgie pur: Elektro-Pop von Jazz-Musiker Hancock!
***
Ja, schreit nach Klassiker und ist auch tiptop eingespielt, geht mir aber auf die Nerven und gehört nicht zu meinen 80s-Favoriten. Mit Hancock werde ich nur schwer warm.
******
Hancock war sehr experimentierfreudig. In seiner frühen Phase klassischer Jazz, später dann diese Breakdance-tauglichen Nummern mit enormem Technikeinsatz. Manche Sachen kann man als schwerverdaulich einordnen, aber Rockit rock wirklich, war seinerzeit sehr innovativ. Würde ich in meine persönliche Top100 aller Zeiten einordnen, und zwar eher recht weit oben.
*****
cool
****
okay
*****
Herbie Hancock goes Electro.
Nicht DIE Electronummer, aber eine der bekannteren.
*****
Damals schon recht außergewöhnlich
**
Gavant
****
nett
******
Absoluter Klassiker!
******
Wahrer Klassiker!
*
Sorry, aber für das muss ich die schlechteste Bewertung geben...kam gerade im Radio und ist einfach nur nervig. Schlechteres hört man selten...

1*
******
Wichtiger Musikbeitrag für die Breakdance-Szene 1983.
*****
coole, experimentelle und innovative Electro-Breakbeat-Nummer mit Scratch-Einlagen des Jazz-Meisters Herbie Hancock von 1983 - 4.75...ja, wieso nicht einmal musikalisch neue Pfade beschreiten - Innovation wird von mir begrüsst...
****
Nicht mal schlecht.
*****
Sehr toller Fusion-Track von Herbie Hancock. Gute 5 für diesen Track.
*****
einzigartige und starke Nummer
***
Scratchin´ and Breakdancin´
****
Nicht schlecht.

CDN: #9, 1984
USA: #71, 1983
Last edited: 05.07.2013 22:54
***
Aus heutiger Sicht schon ziemlich schwach. Schafft jeder billige Hobby-DJ ohne Probleme.
****
Kann man sowas heutzutage noch gerecht bewerten? Angestaubter Scratch/Breakdance/whatever-Hit, der damals aber sicher state of the art war. Gibt ne 4.
******
Nach der ausstrahlung des video-Clips am Ende der Ronnys Popshow kannte ich auch eine Jazzgröße (ohne dies wahrzunehmen).
Grandioses Stück und natürlich geniales Video.
***
3 Punkte, da es einen hohen Wiedererkennungswert besitzt, aber eigentlich gar nicht mein Ding, von den Songs, die ich von ihm kenn, ganz klar sein schlechtester
*****
Herbie Hancock is meer een jazzartiest, maar hier laat hij zich meer horen van een funk-kant. Deze plaat was zijn tijd ver vooruit met het gebruik van samples. Een klassieker!!!!
******
... genial ...
*
Ich mag keinen Jazz.
*****
super!
**
i find this song really irritating, and the video irritates me
****
Een hit uit 1983.
***
mittelprächtig
*****
Gotta be one of the most memorable instrumental tracks ever.
*
Solche und ähnliche Songs haben mir das Radiohören damals verleidet und spätestens Anfang der 90er habe ich es mir wegen solchen Mists abgewöhnt. Ich bereue es nicht.
*****
Nice
***
Matige scratch plaat.
Last edited: 18.03.2012 00:19
******
interessantes experiment des jazz-pioniers! dieser elektro-funk-track ist hervorragend rausgekommen, ist ein meilenstein und war wegweisend in der elektro- und hip hop-kultur. war und ist auch ein breakdance-klassiker!
****
Gut
*****
sehr solide und innovativ

ushers YEAH ist musikalisch daran angelehnt
*****
Für die damalige Zeit unglaublich. Knapp 30 Jahre alt!!!
Ist er eigentlich der Erfinder des Scratchens?
Zwar ist das auch nicht meine Musik, aber hier muss ich dem alten Piano-Fuchs für seine innovative Ader doch einmal großen Respekt zollen.

#6 der deutschen Single-Charts vom 21. November 1983.


*****
Die Nummer, mit der der "alte" Onkel Herbie in den 80ern
auch nochmal bei den ganz Jungen punkten konnte. Von
seinen bekanntesten Werken mit Sicherheit das am
leichtesten verdauliche (sprich, das am wenigsten Jazz-
lastige).....

Knappe 5.
****
This song is actually quite decent, apart from the fact that it was very experimental at the time of release.
Last edited: 10.07.2013 12:16
*****
....coooole Nummer - rock the boat Herbie! -...
***
ich fand es immer öde da ändert sich leider auch nach jahren nix..
****
Fand ich früher immer etwas kalt und seelenlos, aber heutzutage höre ich es hin und wieder ganz gern.
*****
Die Zeichen der Zeit hat der gute Herbie damals erkannt - und sich mit Hilfe der Material-Gang aus dem Jazz-Ghetto kurzzeitig befreit - hinaus auf die Staßen New Yorks ... klasse!
*****
Toller Breakdance-Klassiker. (Electro). *5+
****
Für mich klar DER Breakdance-Klassiker. Da wird gescratcht, was das Zeugs hält. Cooler Groove, aber die Melodie lässt doch leicht zu wünschen übrig.
**
Ce n'est pas une vraie chanson.
**
Grootste hit van Herbie Hancoc in Vlaanderen, tevens terug te vinden op zijn album "Future Shock" (1983). De singelversie stond destijds acht weken genoteerd in de Vlaamse charts en bereikte zelfs de vierde plaats als hoogste notering. Dit instrumentale nummer heeft me persoonlijk nooit echt aangesproken, ook anno 2014 niet.
2+
****
das Video hierzu war besser als der Song selbst
*****
Absolute coole Nummer und der Clip hat bei mir auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen!
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.20 seconds