LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
1970 chart
NZ Charts archive back to 1975 online!
Chart Beat 2014
Who's sold the most albums in nz?
Missing New Zealand music


 
HOMEFORUMCONTACT

DEPECHE MODE - JUST CAN'T GET ENOUGH (SONG)
Entry:24/01/1982 (Position 45)
Last week in charts:25/07/1982 (Position 47)
Peak:29 (1 weeks)
Weeks:9
Place on best of all time:6556 (69 points)
Year:1981
Music/Lyrics:Vince Clarke
Producer:Daniel Miller
Depeche Mode
World wide:
fr  Peak: 146 / weeks: 1
be  Peak: 30 / weeks: 3 (Vl)
se  Peak: 14 / weeks: 2
nz  Peak: 29 / weeks: 9

7" Single
Mute 101.558 (de)



Cover

TRACKS
07/09/1981
7" Single Mute 101.558 [de]
1. Just Can't Get Enough
3:42
2. Any Second Now [instrumental]
3:08
   
07/09/1981
12" Maxi Mute INT 126.801 [de]
1. Just Can't Get Enough (Schizo Mix)
6:47
2. Any Second Now (Altered)
5:43
   

24/01/1982: N 45.
23/05/1982: R 39.
06/06/1982: R 47.
13/06/1982: 29.
20/06/1982: 47.
27/06/1982: 47.
04/07/1982: 48.
11/07/1982: 41.
25/07/1982: R 47.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:42Just Can't Get EnoughMute
101.558
Single
7" Single
07/09/1981
Schizo Mix6:47Just Can't Get EnoughMute
INT 126.801
Single
12" Maxi
07/09/1981
3:41Speak & SpellIntercord
846.801
Album
CD
06/10/1981
6:47High Speed - Super-Sound-Maxi-HitsIntercord
INT 155.062
Compilation
LP
1984
3:43The Singles 81>85Mute
4840012
Album
CD
01/10/1985
3:45Speak & SpellMute
CD STUMM 5
Album
CD
1988
Schizo Mix6:45Speak & SpellMute
CD STUMM 5
Album
CD
1988
Live4:03101 - LiveMute
INT 892.650
Album
CD
1989
3:36The Decade One - Trends & Bands Of The 80'sElectrola
186-7 96709 1
Compilation
LP
1991
3:37The Best Of 1980-1990 Vol. 6EMI
686-0777 7 99632 2 5
Compilation
CD
1992
Schizo Mix6:45New Wave Club Class•X 5Antler-Subway
AS 5090 CD
Compilation
CD
1995
3:44The Singles 81>85Mute
391.2001.26 / LCDMUTEL1
Album
CD
26/10/1998
Schizo Mix6:46The Singles 81>85Mute
391.2001.26 / LCDMUTEL1
Album
CD
26/10/1998
3:44The Singles 81>85Mute / Intercord
4845882
Album
CD
30/10/1998
Schizo Mix6:45The Singles 81>85Mute / Intercord
4845882
Album
CD
30/10/1998
3:44The Singles 81>98Mute
LCDMUTEL5
Album
CD
31/08/2001
Schizo Mix6:46The Singles 81>98Mute
LCDMUTEL5
Album
CD
31/08/2001
Schizo Mix6:46Remixes 81-04 [Limited Edition Box]Mute
XLCDMUTEL8
Album
CD
22/10/2004
Schizo Mix6:46Remixes 81-04Mute
LCDMUTEL 8
Album
CD
25/10/2004
Schizo Mix6:45Remixes 81-04Mute
MUTEL8 / 8744741
Album
LP
13/12/2004
3:43The Best Of - Volume 1Mute
cdmutel15
Album
CD
10/11/2006
3:43The Best Of - Volume 1 [Deluxe Edition]Mute
lcdmutel15
Album
CD
10/11/2006
3:43Mute Audio Documents 1978-1984Mute
Audiobox1
Compilation
CD
26/03/2007
3:41Top Of The Pops: Year By Year Collection 1964 - 2006EMI Gold
2280872
Compilation
CD
07/07/2008
3:45Speak & Spell [CD+DVD Collectors Edition]Mute
DMCDX1
Album
CD
27/03/2009
3:41I ❤ 80sSony
88883786992
Compilation
CD
18/10/2013
MUSIC DIRECTORY
Depeche ModeDepeche Mode: Discography / Become a fan
Fan Site
Official Site
DEPECHE MODE IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Just Can't Get Enough24/01/1982299
Stripped28/09/1986413
Route 6603/07/1988346
Everything Counts12/03/1989273
Personal Jesus15/10/1989145
Enjoy The Silence01/04/1990402
I Feel You21/03/1993294
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Speak & Spell23/05/1982452
A Broken Frame06/02/1983432
Construction Time Again18/12/1983442
The Singles 81>8508/12/1985333
Black Celebration28/09/1986342
Violator08/04/1990285
Songs Of Faith And Devotion18/04/1993313
Ultra04/05/1997255
Sounds Of The Universe27/04/2009311
Delta Machine08/04/2013241
SONGS BY DEPECHE MODE
(Set Me Free) Remotivate Me
A Pain That I'm Used To
A Photograph Of You
A Question Of Lust
A Question Of Time
Agent Orange
All That's Mine
Alone
Always
And Then...
Angel
Any Second Now
Are People People?
Barrel Of A Gun
Behind The Wheel
Behind The Wheel (Prydz Mix)
Behind The Wheel 2011
Better Days
Big Muff
Black Celebration
Black Day
Blasphemous Rumours
Blue Dress
Boys Say Go!
Breathe
Breathing In Fumes
Broken
But Not Tonight
Christmas Island
Clean
Comatose
Come Back
Condemnation
Corrupt
Damaged People
Dangerous
Death's Door
Dirt
Dream On
Dreaming Of Me
Dressed In Black
Easy Tiger
Enjoy The Silence
Enjoy The Silence 04
Esque
Everything Counts
Everything Counts (Live)
Excerpt From: My Secret Garden
Flexible
Fly On The Windscreen
Fools
Fragile Tension
Free
Freelove
Freestate
Get Right With Me
Get The Balance Right!
Ghost
Goodbye
Goodnight Lovers
Halo
Happens All The Time
Happiest Girl
Headstar
Heaven
Here Is The House
Higher Love
Hole To Feed
Home
I Am You
I Feel Loved
I Feel You
I Sometimes Wish I Was Dead
I Want It All
I Want You Now
Ice Machine
If You Want
In Chains
In Sympathy
In Your Memory
In Your Room
Insight
Introspectre
It Doesn't Matter
It Doesn't Matter Two
It's Called A Heart
It's No Good
Jazz Thieves
Jezebel
John The Revelator
Judas
Just Can't Get Enough
Just Can't Get Enough (Live)
Kaleid
Leave In Silence
Lie To Me
Light
Lilian
Little 15
Little Soul
Long Time Lie
Love In Itself
Lovetheme
Macro
Martyr
Master And Servant
Memphisto
Mercy In You
Miles Away / The Truth Is
Monument
More Than A Party
My Joy
My Little Universe
My Secret Garden
Never Let Me Down Again
New Dress
New Life
Newborn
Nodisco
Nothing
Nothing To Fear
Nothing's Impossible
Now, This Is Fun
Oberkorn (It's A Small Town)
Oh Well
One Caress
Only When I Lose Myself
Painkiller
Peace
People Are People
Perfect
Personal Jesus
Personal Jesus 2011
Photographic
Pimpf
Pipeline
Pleasure, Little Treasure
Policy Of Truth
Precious
Puppets
Reason Man
Route 66
Rush
Sacred
Satellite
Sea Of Sin
Secret To The End
See You
Shake The Disease
Shame
Shine
Should Be Higher
Shouldn't Have Done That
Shout!
Sibeling
Singles 19-24
Singles 25-30
Singles 31-36
Singles Box 6 (31 - 36)
Sister Of Night
Slow
Slowblow
So Cruel
Soft Touch / Raw Nerve
Somebody
Something To Do
Sometimes
Sonata No. 14 in C# M (Moonlight Sonata)
Soothe My Soul
Spacewalker
Stjarna
Stories Of Old
Strangelove
Stripped
Suffer Well
Surrender
Sweetest Perfection
The Bottom Line
The Child Inside
The Darkest Star
The Dead Of Night
The Great Outdoors!
The Landscape Is Changing
The Love Thieves
The Meaning Of Love
The Sinner In Me
The Sun & The Rainfall
The Sun And The Moon And The Stars
The Sweetest Condition
The Things You Said
To Have And To Hold
Told You So
Tora! Tora! Tora!
Two Minute Warning
Useless
Uselink
Waiting For The Night
Walking In My Shoes
Welcome To My World
What's Your Name?
When The Body Speaks
Work Hard
World Full Of Nothing
World In My Eyes
Wrong
Zenstation
ALBUMS BY DEPECHE MODE
101 - Live
2CD Originals: Playing The Angel / Exciter
A Broken Frame
Black Celebration
Black Celebration / Songs Of Faith And Devotion
Construction Time Again
Delta Machine
DM BX1
Exciter
Love In Itself ∙ 2 ∙ 3 And Live Tracks
Music For The Masses
Playing The Angel
Remixes 2: 81-11
Remixes 81-04
Some Great Reward
Songs Of Faith And Devotion
Songs Of Faith And Devotion Live
Sounds Of The Universe
Speak & Spell
The Best Of - Volume 1
The Document
The Singles 81>85
The Singles 81>98
The Singles 86>98
Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09
Ultra
Violator
DVDS BY DEPECHE MODE
101
Devotional
One Night In Paris
The Best Of Videos Volume 1
The Videos 86>98+
Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09
Touring The Angel - Live In Milan
 
REVIEWS
Average points: 4.78 (Reviews: 153)
*****
Sehr Schöner Song und es war glaube ich das 4ter single von DM........ Original Aufnahme aus 1981....
******
hmm... laut Chronolgie von "The Singles 81-85" war es die 3. Single, nach Dreaming of me und New Life

der erste Top10 Titel in UK
******
Schiriki hat die wichtigsten Angaben schon geliefert. - Ein flotter, knallbunter und bonbonsüsser Song.
******
...einer der besten DM-Tracks...
Last edited: 02.10.2011 01:56
****
Für mich knapp keine 5, obwohl der Teil mit dem Synthi schon wirklich gut gemacht ist. Aber der Rest klingt mir etwas dünn, etwas zu nett für die Band. Auch die Melodie kann mich nicht wirklich vom Hocker hauen. Sie haben bessere Songs.
******
bester song, bis dahin
****
'netter' song aus der frühzeit, aber im vergleich dazu was später kommt doch etwas dürftig
******
aus der frühzeit.
******
Aus der Frühzeit, die mir doch viel besser gefallen hat als die späteren Werke. Ueberhaupt einer ihrer besten Titel
*****
für mich etwas ungewohnter depeche mode stil... trotzdem sehr gut!
*****
Für mich der beste Depeche Mode Titel.
*****
Tatsächlich die 3. Single und als # 8 in GB ihr erster Top Ten-Hit. Noch nicht die dunkle Seite, aber schon sehr gut gemacht.
****
So zwischen 4 und 5 angesiedelt. Mir gefallen dunklere Songs von ihnen besser.
****
der haut mich auch nicht aus den Socken, später wurde es noch vieeel besser, trotzdem nicht schlecht
*****
Kooles Intro und ausnahmsweise ein Song von ihnen, der mir gefällt!
Last edited: 25.05.2007 16:54
*****
find ich gut
Last edited: 18.09.2004 15:16
****
Fast ein bisschen zu happy für Depeche Mode Verhältnisse... Man hört dem Song an, dass da noch Vince Clarke (später Yazoo & Erasure) am Start war... Durchschnittlich!
*****

wie ich diesen song gemocht habe - bester song von depeche mode
****
Höre ich immer wieder gerne !

Last edited: 18.01.2005 23:19
*****
Vor allem knallt der 'Schizo Mix' mit seiner prägnanten Synthi-Line so richtig rein. Einfach ein KULT-Song meiner Lieblingsband!
***
...für mich ein schwacher DM-Song...
*****
schöner 80's sound
****
nicht schlecht....
*****
gut
*****
Humpa Humpa tääterää...
*****
Fand die frühen DP-Sachen, also auch diesen Track, besser als die jüngeren Dinger.
Last edited: 24.08.2010 23:05
*****
macht doch spass, so frisch und unverblümt die jungs noch waren in ihren ersten tagen
*****
Ja, in den ersten Tagen waren Depeche Mode echt stark!
*****
"Just Can't Get Enough" - single released August 1981
*****
das ist ja ein echter Evergreen geworden
*****
Ihrem ersten Megahit fehlt es wohl etwas an Tiefgang, andererseits ist das Ding wahrlich kultig.

Eine wahrle Perle ist der [Schizo Mix]. (01/12/06)
Last edited: 30.07.2014 16:05
*****
aufgerundete 5 dank "Schizo-Mix"
*****
einer ihrer besten songs...extrem fröhliche melodie für ihre verhältnisse
*****
Ein auch heute noch immer wieder gerne gespielter Klassiker von Depeche Mode aus ihrer Anfangszeit.
****
ok
****
ist okay
*****
Ihren grösste Hit in Holland von Depeche Mode, special die Live Version's !!! Spitze !!! Auch in 2005 ist "Depeche Mode" noch in die Picture !!!
*****
guter synthie sound
******
Sehr gut!
*****
Klingt ein bisschen fröhlicher als andere ihrer Songs.
*****
A good song.
******
Nee natürlich doch ne 6 ;)
Last edited: 01.07.2006 12:54
*****
Früher hätte der von mir wohl 'ne sechs bekommen, heute hat man sich etwas leid dran gehört.
*****
***
Doofer Song. Nervt.
******
Der erste grosse Hit von Depeche Mode. Der typische einfache Aufbau von dieser Single ist legendär. Heute immmer noch Kult!
***
Dieser Dreck hat die gleichen Interpreten wie "Enjoy the silence"?!
Fand ich nichts als dämlich.
****
recht guter rhyhtmus...gute radiomusik
******
toller synthie-pop Song
******
Überhaupt nicht meine Musik (das ganze Instrument verfluche ich) aber das ist sehr gelungen.
***
nach kurzer könnte man , die single zerreissen so nervend is die ..
Last edited: 08.02.2007 11:08
***
Synthi pur! Reisst mich jedoch nicht vom Sessel
*****
Gelungener Rausschmeisser von "Speak & Spell". Einer der besten Tracks davon, aber ihre Geniestreiche sollten ja erst noch folgen. Dieser Song ist aber dennoch aufgerundete 5* wert.
*****
Eine ihrer besten Stücke. Ja was sag ich, es ist ihr bestes.
Synthesizer pur
Last edited: 31.03.2007 18:47
****
Der Song bekommt den Klassikerbonus, auch wenn mir Depeche Mode später viel besser gefallen haben...
Last edited: 01.04.2007 22:53
*****
aus dem tollen ersten album von depeche mode. als sie noch elektro-pop machten-- und noch nicht ihren style , wie sie selber sagen, gefunden hatten. ( mit diesem idustrial einschlag)
*****
Der Hit womit Depeche Mode bekannt geworden ist. Nichts in Vergleich mit den späteren viel besseren Songs von Depeche Mode. Höre ich aber immer wieder gerne
******
Absoluter Kultsong
***
Scheine da wohl mit mutzpunter alleine auf weiter Flur zu stehen. Finde ich grauenhaft.
*****
sehr gut
*****
Gut, wenn auch kein Burner. Für 1981 durchaus schon fast revolutionäre Musik!
****
naja, der refrain verhunzt einiges, schade drum..
Last edited: 21.05.2009 20:15
*****
Das war der Durchbruch! Aber wer hat damals auch nur ansatzweise geahnt, das diese Gruppe Musikgeschichte schreiben würde?
****
Auch mir gefällt die kleine Keyboard-Melodie sehr!
***
gute 3
*****
gute fünf
*****
Da war halt noch Vince Clark mit von der Partie! Bei der Maxi bin ich immer ein bissl hin und her gerissen. 'Mal gefällt sie mir, 'mal weniger.....
*****
klasse Synthi-Pop!
******
Klassiker
****
Ich hab keine Ahnung wie der hier zu bewerten ist. Irgendwo zwischen "plumpig gut" und "nervig" IMHO, sehr dünne 4*.
Last edited: 09.11.2007 01:45
*****
ein guter Song
*****
5+
*****
Doch das waren noch Zeiten. Schön
******
Everytime I listen to it, I know we have to dance :-)
*****
Starkes Frühwerk!
***
gefällt mir nicht
******
auf jeden fall einer der besten aus der "vince clarke"-phase... kult!
Last edited: 08.10.2008 23:53
******
sehr gut.
*****
Sehr gute Platte.
****
ok
****
entzückte damals weniger
******
Sehr netter Sound der New Wave-Ära. Eindeutig beeinflusst von Vince Clarke mit seinen Synthie-Spielereien.

Es war schon etwas seltsam; da kommt diese Gruppe out of nowhere mit diesem Synth-Pop und feiert nur noch Erfolge, während eine andere englische Gruppe namens The Human League bereits die letzten paar Jahre zuvor eher erfolglos mit derartigem Sound sich zu behaupten versuchte.
*****
Gefällt mir auch sehr gut.
*
Prollhymne für die Großraumdisco.
*****
Superb early 80's classic in my book.... Now look at them?

Peaked at #4 in Australia, 1981.
Last edited: 16.12.2013 09:13
**
mhnää mag ich nich
***
schwächerer song aus der anfangszeit
******
KULT KULT KULT
Erst vor ein paar Tagen z.B. in ner Disco gehört, alle sind ausgerastet und haben mitgetanzt und -gegröhlt. Zeitlos genial, da zappelt es am ganzen Körper. Einfach ein Meisterwerk!
******
Una simple melodía, pero convertida en un clásico.
*****
stark
****
knapp überdurchschnittlich
****
Mit Sicherheit nicht mein Lieblingssong von DM - aber dennoch ein unverwüstlicher Klassiker, der noch heute gerne in britischen Fußballstadien, insbersondere von den Celtic-Fans, rezitiert wird.
Last edited: 23.03.2013 23:04
******
Eins der besten Hits von Depeche Mode
****
We gaan de disco in met "Just can't get enough".
****
allererster DM Hit, im Herbst 1981 UK #8
******
Bester DM-Song aller Zeiten!
KULT+KULT+KULT
Habe noch die Maxi zuhause!
Last edited: 15.02.2009 15:28
***
bin sonst großer demo-fan, aber der song nervt mich mittlerweile. zu viele wiederholungen...
*****
War damals ein ganz grosser Hit, die heutige Generation
wird's (leider) kaum noch kennen.....

5 +
******
when DM were DM...
*****
Ein bisschen fröhlicher mal von Depeche Mode und mit einem flotten 80er Beat geht es wieder einmal ab. Toller Früh Song der Britten!
******
Sehr Gut!
******
Kennt man einfach!!!Sehr guter Song!!!
******
Ganz großes Kino
******
sehr flotter titel aus der anfangszeit
*****
Sehr, sehr gutgelaunt für DM-Verhältnisse. Gefällt mir natürlich und kann auf so einer Gruft-Party mit überhöhter Quote an schwarzbemäntelten DM-Fans der ersten Stunde die Stimmung der Partywilligen beträchtlich erhöhen.
5.5
*****
Das gesamte DM-Debüt und auch teilweise das zweite Album war soundmäßig noch sehr happy gehalten ;)

Zu JCGE: Alle anderen Uralt-Singles der Band gefallen mir besser, von so manchem Albumtrack aus der Zeit mal ganz zu schweigen, aber eine 5 ist mir das schon wert, denn der Schizo Mix ist geil.

@ Oiseau: Im besagten Mix wird es später düster. Und genauso haben sie es auch eine zeitlang live gespielt :)

Last edited: 07.03.2012 14:03
****
Klingt wirklich nicht so, wie man Depeche Mode so allgemein im Hirn abgespeichert hat. Und das Büsi auf dem Cover ist auch noch wunderhübsch!
****
Okay
*****
ein stimmungsgeladener DM-Klassiker aus anfangs der 80er - 4.5 (aufgerundet auf 5*)...
*****
Goed nummer hoor
*****
Pretty awesome.
****
Onvergetelijke, overbekende hit van Depeche Mode uit 1981. Ook de intro laat direct een belletje rinkelen ...
4+
Last edited: 04.07.2012 20:33
***
Recht ordentliche Depeche Mode Nummer, die in der langen Fassung allerdings wie ein kurzer Jingle in einer Endlosschleife wirkt.
*****
sehr leichte und heitere Kost von DM aus 1981 - die hübsche Melodie und die schönen Synthis ergeben 5*
*****
fröhlicher synthpop aus den 80ern

welch eine unglaubliche entwicklung diese band durchgemacht hat,

wer hätte denn damals gedacht dass die band 30 jahre später eine der erfolgreichsten bands der welt sein würde ?

seltsamerweise gind ich diesen song nicht peinlich obwohl er schon so alt ist und strenggenommen von einer boyband stammt
****
guter Popsong
****
Awesome.
*****
great synth pop one of my favourite depeche mode tracks
****
Listenable, dancable classic
Last edited: 02.04.2012 17:29
******
Starke Nummer, knappe 6*.
Last edited: 26.01.2012 21:50
*****
Für mich schwierig zu entscheiden, welche Bewertung ich für diesen Song gebe. Auf der einen Seite kennt man den Song mehr oder weniger in- und auswendig, und ist somit im Prinzip totgespielt. Auf der anderen Seite sollte man das Ganze aber möglichst neutral und unvoreingenommen betrachten. Ich selber stehe zwar eher auf die düsteren Nummern, bin aber durchaus der Meinung, dass es sich hierbei um eine mehr als anständige Nummer handelt. Bekommt von mir 4,5 Punkte (aufgerundet auf 5)
******
Nummer waar je nooit genoeg van krijgt.
*****
Topnummer van "Depeche Mode" uit 1981.
*****
Great track.
****
Quite a cool song.
*****
Recht gut
******
Einer ihrer Klassiker und einer der Gründe, warum ich die Musik der frühen 80er so liebe!
*****
toll
******
Wundert mich das der Klassiker so wenig Chartplatzierungen hat. In uk peak: 8
******
Nice
Last edited: 29.06.2012 09:19
****
ist mir nicht mehr als eine 4 wert
**
zeer zwakke en overschatte plaat
*****
Cool comme morceau !
Last edited: 04.04.2012 22:17
*****
Der einziger Titel auf ihrem Erstling "Speak & Spell", der mir so richtig gefällt. 5-
****
Dies ist zwar DER Fanfavorit bzw. gerade eine Art 'Erkennungsmelodie' von "Depeche Mode", mir persönlich sagte der Titel allerdings niemals so Recht etwas. Eine dralle, peitschende Synthinummer mit Charme, aber bei näherem (und wiederholtem) Hin hören eigentlich kein allzu großer Wurf!
*****
Klassiker - top!
*****
Gut
*****
Auch wenn "Just Can't Get Enough" einen gewisssen 'Kult-Status' beanspuchen darf, ist dieser melodisch geschmückte Song eigentlich im "Schizo-Mix" erst richtig gut. Und den habe ich bisher nur auf dem Album "Speak & Spell" hören können.
*****
The most mainstream sounding track from Depeche Mode. Still a superb listen, three decades on. I'm surprised this was not a smash hit across Europe.
*****
...schöne, klare und helle DMTöne - ein bleibender 80er Ohrwurm -...
****
ein Song, der laut Cover wohl dazu geeignet ist, Katzen zu entspannen - aber auch ich finde den ganz gut...
****
This is a solid track. It still sounds fresh now, even by today's standards.
*****
gut
*****
War mir irgendwie gar nicht so klar, dass dieser Song im Original von Depeche Mode. Ein sehr starkes Frühwerk, das auf jeden Fall bis heute überlebt hat.
****
Ganz gut, aber von der späteren Größe der Band kann man hier noch nichts erahnen.
******
Super.
******
Great; early DM is awesome.
*****
5 stars
***
reihe mich unter den Vergebern von 3 * ein, gefällt mir nicht
****
Einer ihrer ersten Hits...ist allerdings nicht ganz so stark, wie vieles, was sie später veröffentlichten. 4+
*****
Ganz cool, fehlt mir auch in den deutschen Charts.
*****
Ihre 3. Single soweit ich weiss, aber zumindest die erste die die UK Top 10 erreichte (#8).
Finde das immer noch mit die stärkste Nummer aus ihrer Anfangszeit!
******
Ja. War mit Abstand der beste Song der ersten Jahre. Erst mit den Singles des übernächsten Albums, erreichten sie nach meinem Geschmack wieder diese Qualität.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.17 seconds