LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
1970 chart
Chart Beat 2014
NZ Charts archive back to 1975 online!
Who's sold the most albums in nz?
Missing New Zealand music


 
HOMEFORUMCONTACT

DNA FEAT. SUZANNE VEGA - TOM'S DINER (SONG)
Entry:14/10/1990 (Position 32)
Last week in charts:20/01/1991 (Position 45)
Peak:8 (1 weeks)
Weeks:12
Place on best of all time:2459 (401 points)
Year:1990
Music/Lyrics:Steve Addabbo
Lenny Kaye
Suzanne Vega
Producer:Steve Addabbo
Lenny Kaye
DNA
Cover version of:Suzanne Vega - Tom's Diner
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 22
de  Peak: 1 / weeks: 26
at  Peak: 1 / weeks: 14
fr  Peak: 16 / weeks: 12
nl  Peak: 4 / weeks: 13
be  Peak: 3 / weeks: 13 (Vl)
au  Peak: 8 / weeks: 13
nz  Peak: 8 / weeks: 12

7" Single
A&M 390 564-7 (de)



CD-Maxi
A&M 390 564-2 (de)



12" Maxi Remix
A&M AMX 592 (uk)


TRACKS
1990
7" Single A&M 390 564-7 [de] / EAN 0082839056472
1. Tom's Diner
3:47
2. Suzanne Vega - Tom's Diner (A Cappella)
2:08
   
1990
CD-Maxi A&M 390 564-2 [de]
1. Tom's Diner (7" A)
3:47
2. Suzanne Vega - Tom's Diner (Reprise)
2:39
3. Suzanne Vega - Tom's Diner (A Cappella)
2:08
4. Tom's Diner (12" A)
5:20
   
1990
12" Maxi A&M 390 564-1 [de]
1. Tom's Diner
2. Suzanne Vega - Tom's Diner (Reprise)
3. Suzanne Vega - Tom's Diner (A Cappella)
   
1990
Remix - 12" Maxi A&M AMX 592 [uk] / EAN 5016772059226
1. Tom's Diner (Remix)
2. Tom's Diner
5:20
3. Suzanne Vega - Tom's Diner
2:08
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:47Hit Connection 90EVA
211'088
Compilation
LP
1990
3:48Now That's What I Call Music! 18Virgin
CDNOW18 / 7956942
Compilation
CD
19/11/1990
3:47Tom's DinerA&M
390 564-7
Single
7" Single
1990
7" A3:47Tom's DinerA&M
390 564-2
Single
CD-Maxi
1990
Tom's DinerA&M
390 564-1
Single
12" Maxi
1990
3:47Alf's Super Hitparade [1990/3]Polystar
845 285-2
Compilation
CD
1990
RemixTom's Diner [Remix]A&M
AMX 592
Single
12" Maxi
1990
5:20Tom's Diner [Remix]A&M
AMX 592
Single
12" Maxi
1990
12" A5:20Dance Remix PartyPolydor
847 379-1
Compilation
LP
1990
12" A5:20Tom's DinerA&M
390 564-2
Single
CD-Maxi
1990
12" A5:20Dance Remix PartyPolydor
847 379-2
Compilation
CD
1990
5:29Taste ThisEMI
9857128
Album
CD
1992
3:48Bravo Hits - Best Of 90Warner
9548-33848-2
Compilation
CD
13/11/1995
3:49The Best Of - Tried And TrueA&M
540 945-2
Album
CD
02/10/1998
3:50Retrospective - The Best Of Suzanne VegaA&M
493 670-2
Album
CD
14/04/2003
3:48De Pré Historie 1990 Vol. 2EVA
82876 54095 2
Compilation
CD
29/09/2003
DivasX-Media
XMCD25
Compilation
CD
18/10/2004
12'' Remix Version5:26Freitag Nacht 4Happy Vibes
00050
Compilation
CD
22/03/2005
Let's Go! 90erBrunswick
06024 9836035 (4)
Compilation
CD
2005
3:50One Shot 1990Universal
984 740-7
Compilation
CD
23/03/2007
3:47Lost And Found Vol. 3 - Die Kulthits der 80erEMI
2069292
Compilation
CD
28/03/2008
7" Version3:48Die Hit-Giganten - Die grössten Nr. 1 HitsAriola
88697 374252
Compilation
CD
09/01/2009
2:17Regi In The Mix 8Mostiko
22 23060-2
Compilation
CD
11/12/2009
3:50Radio Contact 30 ans - Into The 90'sSony
88697156782
Compilation
CD
01/03/2010
3:50Floorfillers 90s Club ClassicsAATW / UMTV
5326997
Compilation
CD
12/04/2010
7" Version3:46Sound Of The 90'sUniversal
5332102
Compilation
CD
07/01/2011
3:47De Pré Historie '90 - 10CD BoxUniversal
534.102-5
Compilation
CD
30/11/2012
MUSIC DIRECTORY
Suzanne VegaSuzanne Vega: Discography / Become a fan
Official Site
DNADNA: Discography / Become a fan
SUZANNE VEGA IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Luka12/07/1987811
Solitude Standing18/10/1987451
Tom's Diner (DNA feat. Suzanne Vega)14/10/1990812
Blood Makes Noise11/10/1992424
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Suzanne Vega23/03/1986930
Solitude Standing26/07/1987120
Days Of Open Hand22/07/1990242
99.9 °F01/11/1992383
SONGS BY SUZANNE VEGA
(If You Were) In My Movie
(I'll Never Be) Your Maggie May
99.9 F°
Angel's Doorway
Anniversary
As A Child
As Girls Go
As You Are Now
Bad Wisdom
Big Space
Birth-Day (Love Made Real)
Blood Makes Noise
Blood Sings
Book & A Cover
Book Of Dreams
Bound
Calypso
Caramel
Casual Match
Crack In The Wall
Cracking
Don't Uncork What You Can't Contain
Edith Wharton's Figurines
Fat Man & Dancing Girl
Fifty-Fifty Chance
Fool's Complaint
Frank & Ava
Freeze Tag
Gypsy
Harbor Song
Headshots
Honeymoon Suite
Horizon (There Is A Road)
I Never Wear White
If I Were A Weapon
In Liverpool
In The Eye
Institution Green
Iron Bound / Fancy Poultry
It Makes Me Wonder
Jacob And The Angel
Knight Moves
Language
Last Year's Troubles
Laying On Of Hands / Stoic 2
Left Of Center (Suzanne Vega feat. Joe Jackson)
Left Of Center
Lolita
Ludlow Street
Luka
Machine Ballerina
Marlene On The Wall
Men In A War
My Favorite Plum
Neighborhood Girls
New York Is A Woman
Night Vision
No Cheap Thrill
Obvious Question
Penitent
Pilgrimage
Pornographer's Dream
Portrait Of The Knight Of Wands
Predictions
Priscilla
Private Goes Public
Rock In This Pocket (Song Of David)
Room Off The Street
Rosemary
Rusted Pipe (DNA feat. Suzanne Vega)
Silver Bridge
Small Blue Thing
Soap And Water
Solitaire
Solitude Standing
Some Journey
Song Of Sand
Song Of The Stoic
Songs In Red And Gray
St. Clare
Stockings
Story Of Isaac
Straight Lines
The Man Who Played God (Danger Mouse and Sparklehorse feat. Suzanne Vega)
The Queen And The Soldier
Thin Man
Those Whole Girls (Run In Grace)
Tired Of Sleeping
Tombstone
Tom's Diner
Tom's Diner (DNA feat. Suzanne Vega)
Unbound
Undertow
When Heroes Go Down
Widow's Walk
Woman On The Tier (I'll See You Through)
Wooden Horse (Casper Hauser's Song)
World Before Columbus
Zephyr & I
ALBUMS BY SUZANNE VEGA
2 For 1: Suzanne Vega + Solitude Standing
99.9 °F
Beauty & Crime
Close-Up Series
Close-Up: Vol 1, Love Songs
Close-Up: Vol 2, People & Places
Close-Up: Vol 3, States Of Being
Close-Up: Vol 4, Songs Of Family
Colour Collection
Days Of Open Hand
Live In Germany 1989
Nine Objects Of Desire
Retrospective - The Best Of Suzanne Vega
Solitude Standing
Solitude Standing - Live At The Barbican
Songs In Red And Gray
Suzanne Vega
Tales From The Realm Of The Queen Of Pentacles
The Best Of - Tried And True
DVDS BY SUZANNE VEGA
Live - Solitude Standing
Live At Montreux 2004
 
DNA IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Tom's Diner (DNA feat. Suzanne Vega)14/10/1990812
Can You Handle It (DNA feat. Sharon Redd)10/05/1992413
SONGS BY DNA
All Or Nothing
Blue Love (Call My Name) (DNA feat. Jo Nye)
Can You Handle It (DNA feat. Sharon Redd)
I Don't Need You
I Specialise
La serenissima
Light Of The World
Rebel Woman
Rusted Pipe (DNA feat. Suzanne Vega)
Salt Water
Serenissimo
Strong
Tango minimal
Theme II
Tom's Diner (DNA feat. Suzanne Vega)
Welcome To The Love
ALBUMS BY DNA
Infinity
Taste This
 
REVIEWS
Average points: 4.29 (Reviews: 143)
*****
Unwiderstehlicher Dance-Klassiker!
Ein ordentlich wummender Beat. Und "Dap-dap-dadaa ...". Mehr gibt´s dazu nicht zu sagen....
Ausser vielleicht, dass auch das dazu gehörige, aber längst vergessene DNA-Album "Taste this" ziemlich gut ist und sogar einen Song enthält, auf dem Mrs. Vega rappt!
Last edited: 25.11.2012 11:33
******
ja, ist cool!
******
...hier wurde aus dem Accapella-Original wirklich das Optimum erarbeitet...
****
sehr spezielle Nummer...
****
Nun ja, mich erinnert das Lied immer an die Disco in Alghero auf unserer Maturareise...nicht besonders gute Erinnerungen, v.a. aber laute... Gutes Erneuern des Originals, aber ungerechterweise der grösste Hit von Suzanne Vega. Nett, aber nicht mehr.
Last edited: 26.11.2003 18:23
*****
Ist gut aber LEFT OF CENTER mit JOE JACKSON on Piano und MARLENE ON THE WALL isT besser.
******
sehr gut
*****
Für mich war das Original so genial, dass es KEINE Cover-Version brauchte. Allerdings ist sie gut gelungen, aber eben nicht ganz so gut wie das Original!!!
******
Super Song!!!
***
nervt euch das nicht nach dem 3. Mal hören?
*****
Mich nervt es auch nach dem 100sten Mal nicht. Ich finde den Remix cool.
*
Absolunter Nervsong, der schon nach dem ersten mal hören dermassen auf die Eier geht! Unglaublich schlecht!!!
*****
stark
***
Nicht ganz Schiriki, schon nach dem 2. Mal ;-)
******
Super
****
klassiker, irgendwie cool, aber langweilig!
******
die Frau hat ne einzigartige Stimme, klasse
***
weniger
******
Erste Charts-Erinnerungen meiner Kindheit werden wach...Super!
******
******
****
gut bis sehr gut!
*****
sehr gut!
*****
sehr gut
*****
Ein Klassiker aus den frühen 90's! Hier hat Suzanne Vega Unterstützung von DNA.
*****
One of the greatests songs of Suzanne Vega
*****
Immer wieder gern gehört
*
Noch langweiliger als die Schach-Turniere im TV
******
wirklich sehr güüüüt
****
ein wenig abwechslung könnte hier nicht schaden
****
Good song, but "Luka" is my favorite from Suzanne...
****
Schleicht sich ins Ohr und geht nur schwer wieder aus dem Kopf. Gut!
*****
yeah, cooler beat
****
Der so lieblos "heruntergeleierte" Song gefiel mir nie. Hier wurde er ein bisschen aufgemotzt.
Da hätte man Suzanne Vega's "Heruntergeleiere" ruhig weglassen können; Würde doch viel besser tönen.
Aufgerundete 4 (dank DNA).
****
In Ordnung
******
yes!
****
Nicht schlecht, aber lahm
*****
hat was
****
▓ Een ø plaat van “DNA & Suzanne Vega” uit augustus 1990 !!! Dat ge-TUT TUT TUT TUH, TUT TUT TUH begint nu wel zeer snel te vervelen !!! Maar dat viel me 16 jaar geleden minder op !!! Daarom nog maar net 4 sterren !!! “Tom’s Dinner” hield het in augustus / oktober 1990, 10 weken vol in de Nederlandse Top 40 !!! Ze hebben zelfs nog op de tweede plaats gestaan !!!
******
fand den song immer grottenschlecht und nervend als wir ihn in der schule singen mussten... heute kann ich nicht genug von diesem genialen song kriegen
******
Gefällt mir sehr gut.
*****
5
*****
remixt zum megahit (viel geld) klage gegen die dj's von DNA (noch mehr geld) keine tantiementeilung was will man mehr?? aber der song war damals schon saugut..
*****
Ach, DAAAS war Suzanne Vega!?! Typischer Sound für diese Zeit anfangs 90er. Hat mich geprägt und gefällt mir auch heute noch sehr gut, dieser total angeschissene Gesang, die düsteren Beats und Synthis...echt gelungen.
****
ja irgendwie gefällt mir der sehr gut und trotzdem nervt er mich dann nach spätestens 1.30 Minuten auch schon, undefinierbare Gefühle für diesen Song, eine 4
**
gähn
******
die Neuaufnahme ist viel besser als das Original
*****
Eine klasse Neuaufnahme ihres Originals, einfach super. In 7/90 D #1 GB #2 10/90 USA #5
***
dann lieber das Original

3-
****
Etwas gewöhnungsbedürftig,recht gut.
*
Das gelang mir nie, mich daran zu gewöhnen. Leider kenne ich das Original nicht. Diese Version finde ich jedenfalls einfach nur langweilig, und warum gerade das hier (und nicht das 10000x bessere "Luka") #1 werden konnte, werde ich wohl nie verstehen können.
***
Ich höre lieber "T-Spoon - Tom's Party". Dieser track finde ich ehr langweilig.

Een zeker niet onaangename plaat uit 1990 maar toch vind ik de plaat na verloop der jaren wat saai geworden. T-Spoon heeft hier overigens een geniale cover van gemaakt in 1998 maar die werd onderschat en vergeten. De plaat voldoet net niet meer aan de 4 sterren eisen.
***
Fand ich immer etwas monoton...
*****
Gefällt mir ganz gut, Note 5
***
Unfassbar, dass das so ein grosser Hit war. Dünnes Arrangement, einfach billig. Ein schwacher Trost, dass es auch damals schon derart seichtes Zeug gab...
******
Ich liebe diesen Song und auch den Sound aus genau dieser Zeit. Kindheitserinnerungen!
****
4 stars for this remix. Good sound.
****
Etwas aufgepeppt, aber nicht besser geworden
*****
Einfach cool, der Beat, die Stimme...alles passt...
Ich wusste doch, das Lied kommt mir bekannt vor, ich hab's so oft als Kind im Radio gehört!
**
War damals irgendwie originell, heute extrem nervig.
*****
hat mir ziemlich gut gefallen
******
super toller song
*
Hassong meinerseits!
***
nervig
*
Von dem coolen Original bleibt nichts übrig.
****
Naja etwas langweilig der song irgendwie verschlafen
****
Sicherlich ein spezieller Song, aber ob die No.1 Position wirklich gerechtfertigt war? Ich habe da so meine Zweifel. Kann mir nicht vorstellen, dass man damit heute noch punkten könnte.
******
Toller Song!!! Ganz klar: Muss ja auch auf Platz 1 kommen!! :-) Vor allem, glaube ich, hat die Leute die Leute dieses "Tutututututututu" bewegt!!!!! Das gibt einen geilen Ryhtmus!!! Auch einfallsreiches Video!!!! Super Song, sicher einer DER Klassiker aus den 90er Jahren!! Top!!!! 6 ganze fette Sterne!!!
*
schmarrn
*
shit³

0
**
geht nicht mehr
***
Nerviger Song
***
recht einfältig
****
Damals interessanter, von Vega war danach auch nicht mehr so viel zu hören
****
Mir gefällt die Jazz-Version von François Méchali besser als diese, aber die hier ist auch nicht schlecht!

Cheers!
*****
Super Version. Gefällt mir heute auch noch.
*****
susi's Stimme + Melodie = Ohrwurm
***
Good song
******
irgendwie stillos
aber mir gefällts sehr gut
******
dieses "tütütü" geht sofort ins ohr! sehr gutes liedchen. der text hat was.
Last edited: 28.05.2012 19:34
****
Riesenhit - Original gefällt mir besser.
*****
gute Version, nur 3 jahre nach dem Original!
**
hilfe!! ich und Pillermaik sind mal einer Meinung!! ;)
*****
wenns nicht gar so oft im Radio gelaufen wäre...die Nummer an sich ist gut.
****
Die Akustik-Originalfassung von Suzanne mag ich viel lieber als diesen brutalen Remix. Doch alleine schon für die Tüftelarbeit (die Originalfassung hält sich an kein vertaktbares Tempo) gebührt den Jungs Respekt - und dafür, Suzanne einem Mainstream-Publikum bekannt gemacht zu haben.
****
War damals eine echte Sensation, vor allen Dingen, dass die Vega mit einem Dance-Track so erfolgreich wurde. Hmmm, nie ein wirklicher Favorit von mir, aber durchaus gut gemacht.
****
4+
*****
Absolut klasse gemacht! Zwei DJ´s (DNA) mixen einen neuen, guten Beat unter das bereits vorhandene Lied und schon ist es ein Hit!
Sehr guter Beat und extrem tanzbar! Nummer 1 in 6 Ländern!
*
klarer Fall von Verstümmelung eines an für sich guten Songs.
*****
dieser drumprogramming hatte zu dieser zeit hochkonjunktur (enigma, soulIisoul etc.)
*****
Diese Version hat was...
******
Eine der ersten Songs dieser Richtung, die es mir wirklich antaten.
Sechster Stern als Nostalgiebonus ;)
****
Mal was anderes fürs Radio, schöner Beat und sehr spezielle Atmosphäre. Okay und aufgerundet.
Last edited: 08.08.2011 17:18
*
La detesto con todo mi corazón.
******
Hammermässiger Dancesong!
******
...sehr gut...
*****
Da kam zum Original etwas dazu, was ein Gewinn und kein Verlust war. Ein weiteres Beispiel dafür, dass sich Coverversionen lohnen können.
*****
Der Drumbeat verhilft der langweiligen Stimme zu einem guten Song.
***
...eigentlich ein langweiliger Song...und die Suzanne Vega kann nicht singen...teilweise total daneben...in dieser Fassung merkt man's nicht so....trotzdem, geht mir irgendwie auf die Nerven...
****
Damals en vogue heute Mittelmaß.
****
Schlicht und einfach gut.
*****
Ein Verdienst ist dieser Version nicht abzusprechen. Sie hat ein kleines wirklich hörenswerten Ereignis auf dem Suzanne Vega-Album "Solitude Standing" (1987) in den Status eines Welthits erhoben. Das ist nicht zu verachten.
Ja, und dieses Cover darf auch als eines der sehr gelungenen bezeichnet werden.
******
Gefällt mir sehr gut!
*****
Mir auch, ganz tolles lied!
Last edited: 17.01.2014 19:58
***
Totales Mittelmaß. Unverständlich wie sowas Platz 1 erreicht.
******
Ich geb mal sechs Punkte, weil mir der Song damals sehr gut gefallen hat und ich ihn heute immer noch gerne höre. Mir gefallen sowohl das Original als auch dieser Mix mit DNA.
*****
Klingt gut gemacht.

CDN: #13, 1990
USA: #5, 1990
Last edited: 24.06.2013 22:39
**
langweilig
****
chillige und beruhigende Dance-Nummer aus 1990 - passt besser in die Abendstunden als das Tagesprogramm - 4+...
***
Nothing amazing or memorable here. UK#2 and Ireland#2.
**
etwas langweilig, muss ich sagen
****
Dankzij DNA is dit toch nog de grootste hit geworden voor Suzanne Vega.
***
mittelprächtig, zudem etwas monoton...
*****
das haben sie super hinbekommen ... sehr gut.
*****
Great song.
*****
Verströmt auch heute durchaus noch einen gewissen Charme,
das Ding.....


Knappe 5.
******
Ich mag Suzanne Vega echt gerne, aber "Tom's Diner" im Original ist gähnend langweilig (textlich natürlich nicht). Wie merkwürdig ist es da, dass ein bißchen Beat ausreicht, um das Lied dermaßen aufzupeppen, dass es mir eine knappe 6 wert ist?
Verdiente #1, auch wenns Mrs Vega nicht leiden konnte :)
******
top
*****
...Suzanne Vegas Stimme fasziniert immer total...
*****
Such a great song, the music is fantastic and the vocals are a nice mix.
*****
Starke Nummer, abgerundete 5.5*.
***
Schrecklich!
******
hätte ich ja schon vor 10 Jahren kommentieren sollen :) Was für eine starke Dance Nummer, absolut eingängig.
***
hörbar mehr nicht. unmd das ist nicht die einzige produktion mit dem soul to soul groove song . back to life der abgeleitet wurde. original 1989.
***
Zu monoton für mein Gusto. War 1990 ein Erfolg.
***
Damals wars sicher etwas anderes, hier und heute mag ichs nicht besonders.
*****
DNA a fait ça avec la première version de "Tom's Dinner" A-Capella. Ils ont rajouté de la musique et ça a fait un tube. Probable qu'il n'aient jamais rencontré Suzanne Vega pour l'élaboration de la chanson.
*****
Deze fijne versie werd een gigantisch succes.
****
Very good. 4.5
*****
toller Song, gefällt mir sehr gut!
hat irgendwie einen urgemütlichen Easy-Listening-Stil...
****
Buena
****
4 stars
**
Original war viel besser.
******
Gefällt mir seit meiner Kindheit.
*****
Really good and unique!
Last edited: 11.09.2014 17:02
******
großartiger Ohrwurm 🎵🎵🎵🎵🎵🎵
*****
Das ist ein gelungenes Cover des eigenen Songs!
*****
Cooler chilliger Song...
*****
Klassiker! 5-
*****
Good
****
Good song although it hasn't really stuck with me like some of her other ones.
****
gefällt mir ganz gut. aber das Original mag ich mehr!
*****
Mir gefällt nur der Refrain, der Rest ist eher langweilig. Kennt man halt noch von früher, also ich auch, obwohl ich nicht 1990 geboren bin ^^ Knappe 5* :)
****
I slightly prefer it to Fall Out Boy's "Centuries" at the moment, but that will probably change when it grows on me some more. Either way I really like this track, it has great production and the do-do-do's are cool too.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.45 seconds